Mit Hypnose gegen Stress und Burnout

Blog
re-designyourmind

re-designyourmind

Hypnose kann wirksam helfen, sich von Stress und Burnout zu befreien. Denn die Ursache für permanente Überforderung liegt selten ausschließlich in den Ansprüchen der Umwelt, sondern vor allem darin, wie wir diese empfinden, wie wir ihnen innerlich begegnen und wie wir unser Leben insgesamt gestalten. Stress und Burnout sind im Wesentlichen selbstgemacht.
Den meisten von uns sind diese Zusammenhänge bewusst. Dennoch empfinden viele ihr Dasein als von Überbelastung geprägt. Sie fühlen sich unentrinnbar gefangen in einer Tretmühle, unablässig getrieben von eigenen und fremden Ansprüchen, nicht mehr als Gestalter ihres Lebens.
Das ist nicht nur unangenehm, sondern auch gesundheitsschädlich. Dauerstress begünstigt seelische und körperliche Krankheiten. Die möglichen Folgen reichen von Konzentrationsstörungen und Schlafproblemen bis zu schweren Angstsyndromen, von Kopfschmerzen, Magendarm- und Kreislaufbeschwerden bis zu Diabetes, Krebs, Herzinfarkt.

Wie wirkt Stress?

 
Stress beginnt im Kopf: Wird eine Situation als herausfordernd empfunden, stellt sich der gesamte Organismus auf die Bewältigung ein. Das Herz schlägt schneller, der Atem wird flacher , Stresshormon, Cortison wird ausgeschüttet, die Brennsubstanz Glukose wird bereitgestellt, Muskeln und Gehirn füllen sich mit Blut, alle Aufmerksamkeit gilt der Aufgabe. Die natürliche Stressreaktion bereitet uns darauf vor, eine Aktion mit allen unseren körperlichen, geistigen und seelischen Kräften anzugehen und sorgt so für möglichst gute Erfolgschancen.
Die Herausforderung kann erfreulich sein, aber auch bedrohlich („Fight or flight“). In beiden Fällen gilt: Können wir die Aufgabe zügig erledigen, wandelt sich die Anspannung danach wieder in Entspannung. Diese Stressreaktion ist gesund, unterstützt uns und tut uns gut.
Problematisch wird es, wenn wir uns permanent nicht nur herausgefordert, sondern überfordert und bedroht fühlen. Das Gehirn schaltet auf Daueralarm, und der Stress wird zum chronischen Dauerstress mit den oben genannten Folgen für die Gesundheit. Denn die Stressreaktionen sind dazu da, bei Belastungen kurzfristig unterstützend zu wirken, schaden jedoch auf Dauer Körper, Geist und Seele.

Warum können wir uns nur schwer von Stress befreien?
Sicherlich kann das Leben mit all seinen Pflichten und Zwängen herausfordern, manchmal überfordern. Dennoch gilt: Wie jemand Situationen erlebt, gestaltet und bewältigt, ist letztlich immer in der eigenen Person begründet, in oft seit der Kindheit eingefahrenen Reaktionsweisen, in Weltbildern, Überzeugungen, Lebenseinstellungen. Die Quellen unseres Erlebens und Verhaltens und damit auch die Quellen von Stress und Burnout sind in tiefen unbewussten Schichten verankert, die bewusster Steuerung kaum zugänglich sind. Deshalb sind sie oft schwierig zu erkennen und noch schwieriger über Einsicht, Entschluss und Wille zu verändern.

Hypnose bei Stress und Burnout

 
Belastbarkeit und positiv tatkräftige Lebenseinstellung lassen sich üben und verbessern. Hypnotherapie kann dabei wirksam helfen, denn hypnotische Trance erlaubt eine besonders unmittelbare und direkte Beeinflussung der unbewussten tiefen Schichten. In vorbereitenden Gesprächen erarbeitete Einsichten lassen sich besonders effektiv für tief gehende und bleibende heilsame Veränderungen nutzen.
Befreien Sie sich vom Gefühl dauernder Überforderung! Gewinnen Sie mehr positive Lebensenergie, Gelassenheit, Freude und Gesundheit!

4 thoughts on “Mit Hypnose gegen Stress und Burnout

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.